Der Ausschuss für Vereins- und Kreisentwicklung (in Folge AVK) bietet zahlreiche Ansatzpunkte für eine breit gefächerte Bildungsarbeit und hat zum Ziel, die ehrenamtlichen Mitarbeiter für ihre Aufgaben im Verein fit zu machen.

Der AKV ist somit eine Servicestelle für die zahlreichen Mitarbeiter in den Vereinen, die eine zeitgemäße, attraktive und zielgruppenspezifische Qualifizierung für Trainer, Übungsleiter, Schiedsrichter, Vereinsfunktionäre sowie Fußball-Unterrichtende an den Schulen.

Sehr geehrte Vereinsvertreter*innen,

das Jahr 2020 war, ist und wird anders sein als die Jahre zuvor. Das merken auch unsere Vereine im FLVW-Kreis Unna / Hamm. In diesen schwierigen Zeiten zeigen sich aber auch immer wieder versteckte Talente, engagierte Menschen und großartige Ideen, die Hoffnung geben.


Genau diese Menschen, Ideen und „Corona-Hoffnungsträger“ suchen wir heute.

Der FLVW will 29 engagierte Ehrenamtliche aus den Vereinen im Jahr 2020 mit einem Sonderpreis „Ehrenamt in der Corona-Pandemie“ auszeichnen. Aus jedem FLVW-Kreis werden wir eine/n Preisträger*in auswählen – stellvertretend für die vielen, engagierten Ehrenamtlichen im Kreis – und ihnen Danke sagen für ihren Einsatz. Jetzt seid Ihr gefragt!

  • Wer hat sich in Eurem Verein in den letzten Monaten besonders hervorgetan?
  • Wer hat den Verein mit innovativen Ideen durch die schwierige Zeit geführt?
  • Wer hat mit viel Engagement die Mitglieder motiviert?
  • Wer hat die scheinbar stillstehende Zeit im Verein genutzt, um zukunftsfähig zu bleiben?

Viele Fragen – und Ihr kennt die Antworten. Meldet uns Eure „Corona-Helden im Verein“.

Wer kann gemeldet werden?

  • Ehrenamtliche, die sich in Eurem Verein durch ein herausragendes Engagement in der Zeit der Corona-Pandemie ausgezeichnet haben.
  • In einem aussagekräftigen Begründungsschreiben über das Engagement (mit dem beigefügten Bewerbungsbogen) und mit Angaben zur Person (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Funktion im Verein, …) schlagt Ihr Euren Ehrenamtlichen für diese Auszeichnung vor. Gerne können auch Dokumente wie Zeitungsartikel, Berichte im Vereinsheft, etc. gescannt und eingereicht werden.


Wo kann ich melden?

  • Ansprechpartner für die Bewerbung ist der Kreis-Ehrenamtsbeauftragte:

Ulrich Rolfing

  • E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per E-Postfach

In welcher Form und bis wann muss die Bewerbung vorliegen?

Aus den eingegangenen Bewerbungen ermitteln die Kreis-Ehrenamtsbeauftragten (ggfs. unter Einbindung des Kreisvorstandes) den/die Sieger*in Eures Kreises und übermitteln die Daten an die FLVW-Kommission Ehrenamt.


Der FLVW wird alle Kreissieger*innen im Jahr 2021 zu einer Ehrungsveranstaltung nach Kaiserau einladen. Der Termin und das Veranstaltungsformat sind abhängig von der aktuellen Entwicklung der Corona-Verordnungen und können erst zu einem späteren Zeitpunkt final geplant werden.


Wir freuen uns über Eure Bewerbungen – und das Wichtigste zum Schluss: Bleibt gesund!


Mit sportlichen Grüßen


Ulrich Rolfing

(Kreis-Ehrenamtsbeauftragter)

DOWNLOAD