Du willst Schiedsrichter/-in werden?

 

Der nächste Anwärterlehrgang startet am Dienstag, 10. März 2020 um 19:00 Uhr, im Vereinsheim von Rot-Weiß Unna (Am Südfriedhof 29, 59423 Unna). Die Prüfung wird am 27.März 2020 im Herderstadion Unna abgenommen. 

An folgenden Ausbildungstagen findet der Anwärterlehrgang statt:

  • 10.03.2020 (19:00 Uhr, Regel 1-4)
  • 12.03.2020 (19:00 Uhr, Regel 5-10)
  • 17.03.2020 (19:00 Uhr, Regel 11 + 15-17)
  • 19.03.2020 (19:00 Uhr, Regel 12) Anwesenheitspflicht!
  • 24.03.2020 (19:00 Uhr, Regel 12 wdh., 13+14)
  • 26.03.2020 (19:00 Uhr, Prüfungssimulation, offene Fragen)
  • 27.03.2020 (18:00 Anwärterprüfung)

 

Anmeldungen sind per E-Mail unter Angabe des kompletten Namens, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer/n und ggf. Sportverein an Heiko Rahn (Gruppenobmann), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

Bei Fragen steht Heiko Rahn auch telefonisch unter 01522-8835365 zur Verfügung, natürlich hilft auch jedes Mitglied des Kreisschiedsrichterausschusses gerne weiter.


Der Kreis Unna/Hamm bietet zwei Mal im Jahr die Möglichkeit einer Schiedsrichterausbildung im Rahmen eines Anwärterlehrganges. Gesucht werden dabei neue Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, die im heimischen Kreis oder auch auf Verbands- und Bundesebene aktiv werden wollen.

Für die Tätigkeit als Fußball-Schiedsrichter solltest Du,

  • die Deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen,
  • Spaß und Interesse am Fußball haben,
  • mindestens 14 Jahre alt sein,
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein haben.

Wichtig sind natürlich auch deine persönlichen Kompetenzen:

Persönlichkeit, Unparteilichkeit, Körperliche und geistige Fitness, Menschenkenntnis, Teamfähigkeit, Mut zu Entscheidungen, Konfliktfähigkeit, Selbstbewusstsein, Regel- und Spielverständnis.