Liebe Kinder, Eltern und Betreuer,

nach intensiven und viel überlegten Absprachen des Verbands-Jugend-Ausschuss und den Freizeitleitern ist man leider zu dem Entschluss gekommen, die diesjährige Ferienfreizeiten in Landenhausen absagen zu müssen.

Verlässliche Planungen und Aussagen sind zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht möglich, die umfangreichen Vorarbeiten erfordern jedoch eine frühzeitige Entscheidung, die uns sicherlich mit Blick auf die vielen Teilnehmer/innen  sehr schwer fällt. Aufgrund der Verantwortung gegenüber der Teilnehmer/innen und Betreuer/innen war diese Entscheidung leider nicht anders zu treffen. Die Weiterverbreitungsgefahr des Virus ist in der Zeltlagerumgebung (Busanreise, Sanitär, Zelte, Speisesaal) einfach latent zu hoch und nicht zu verantworten. Zudem werden sich finanzielle Gründe und veränderte Urlaubsplanungen wesentlich auf die Teilnehmer- und Betreueranzahl auswirken.

Im Jahr 2021 werden wir dann mit neuem Tatendrang „angreifen“ und es abermals zu einem unvergesslichem Feriencamp machen!

 

Bleibt gesund!

Jens Dolch

Koordinator sportbegl. Jugendarbeit